Seit 20 Jahren rufen wir Jugendliche in aller Welt auf, an unserem Aufsatzwettbewerb teilzunehmen. Das Thema ist immer anspruchsvoll, aber immerhin fliegen die beiden Gewinner/innen (Kategorie Kinder und Kategorie Jugendliche) ja auch nach Tokio, um dort ihren Preis in Empfang zu nehmen.

 

Über die Aufsätze lernen wir jedes Jahr wie die Jugend weltweit über bestimmte Probleme unserer Gesellschaft denkt. Die  Energie der jungen Menschen,  ihre Phantasie und ihre Lösungsideen sind eine Inspiration für die ganze Gesellschaft. Ich freue mich jedes Jahr die eingehenden Aufsätze zu lesen, sie stellen eine Bereicherung für mich dar. Es geht uns einfach darum, dass jeder auf seine Weise an der dringend benötigten „Kultur des Friedens“ mitwirken kann. Durch das Schreiben der Aufsätze werden sich die jungen Menschen ihres eigenen 

Potentials bewußter und bekommen gleichzeitig auch ein Sprachrohr für ihre Ideen. 

 

20 Jahre Aufsatzwettbewerb - Für 2019 gilt eine ganz besondere Teilnahmebedingung!

Wir sollten alle freundlicher miteinander umgehen. 
Deshalb macht 2019 unsere Schwesterorganisation Goi Peace Foundation die Freundlichkeit zum Thema ihres  Aufsatzwettbewerbes!  Wichtig ist, dass nicht nur über  Freundlichkeit geschrieben wird. Die jungen Teilnehmer sollen selbst die Erfahrung machen, wie es sich anfühlt, Freundlichkeit zu verschenken. Und so lautet die erste Bedingung für eine Teilnahme am Aufsatzwettbewerb der Goi Peace Foundation 2019: 

 

Verschenke 10 Gesten der Freundlichkeit, also tue 10 Mal  jemandem etwas Gutes und schreibe uns dann Deinen Aufsatz zum Thema: „Eine Welt voller Freundlichkeit gestalten.“ Diese Geste der Freundlichkeit kann man einem Mitmenschen, einem Tier oder der Umwelt schenken. Uns geht es darum, dass die Teilnehmer durch diese Aktion für das Aufsatzthema inspiriert werden. Bei durchschnittlich 15.000 Wettbewerbsteilnehmer bedeutet das ausserdem 150.000 Gesten der  Freundlichkeit für die Welt.  Das kann unsere Welt brauchen! Die Teilnahmebedingungen gibt es hier: https://www.goipeace.or.jp/en/work/essay-contest 

Download
PDF - Aufsatzwettbewerb 2019
Essay-Contest-2019G.pdf
Adobe Acrobat Dokument 136.3 KB

KONTAKT

 May Peace Prevail On Earth International e.V.

Europabüro

Lärchenstrasse 16b

82256 Fürstenfeldbruck 

 

Telefon: 08141 - 228 3977

Ansprechperson: Dagmar Berkenberg

 

Email: info@worldpeace.de

 

KOOPERATION

Sie möchten als Schule an den Malwettbewerben teilnehmen ? 

 

Sprechen Sie uns an. 

  

Email: info@worldpeace.de

 

 

Freunde

  Haben Sie Fragen oder Interesse zu Projekten, Unterstützung und Fragen um die Friedensbotschaft? 

 

Sprechen Sie uns an:

 

Email: info@worldpeace.de