WELCOME. HERZLICH WILLKOMMEN.

Die May Peace Prevail On Earth International e.V ist an keine Religion gebunden. Eingetragen als Nichtregierungsorganisation beim Department of Public Information der Vereinten Nationen in New York hat sie auch ihr Hauptbüro im Bundesstaat New York, in einem Ort namens Amenia. Ziel ist es, die Menschen aller Länder in den Worten MAY PEACE PREVAIL ON EARTH bzw. MÖGE FRIEDE AUF ERDEN SEIN zusammenzubringen.

 

Diese Worte sind sowohl Friedensbotschaft als auch Friedensgebet und der kleinste gemeinsame Nenner, auf den sich Angehörige aller Nationen, Traditionen und Religionen einigen können. Projekte wie die FRIEDENSPFÄHLE oder die FLAGGENZEREMONIE für den Weltfrieden, aber auch der weltweite Malwettbewerb für Kinder helfen uns, die Friedensbotschaft in den Ländern zu verbreiten.

April 2020

Vieles ist zur weltweiten Herausforderung durch den neuen Virus zu lesen. Wir in den Büros der May Peace Prevail On Earth International Büros Schottland, Deutschland, Japan und USA meditieren viel und senden mehr denn je Gebete sowohl für die Gesundheit der Menschen weltweit als auch den Frieden. Es ist im Moment so wichtig, sich mit dem zu umgeben, was uns aufbaut und stärkt. Nur so können wir in unserer Kraft bleiben und unseren Anteil an einer lebenswerteren Welt leisten.

Friedenspfahl zu gewinnen

Möchten Sie diesen 2 Meter hohen weissen Friedenspfahl, wie er in Japan benutzt wird, für Ihren Garten gewinnen?  Dann legen Sie bei sich daheim einen kleinen Friedensgarten an, mailen uns davon ein Foto und wir wählen einen Gewinner. Es spielt absolut keine Rolle, wie groß dieser Friedensgarten ist, er soll nur für Sie der Inbegriff von Frieden und Ruhe sein. Und wenn Sie uns zum Beispiel ein Foto von sich auf der Yogamatte unter einem Apfelbaum senden, dann ist der Apfelbaum für Sie Ihr Friedensgarten.  Der Pfahl wird auf Japanisch, Deutsch, Englisch und Spanisch die Friedensworte MÖGE FRIEDE AUF ERDEN SEIN tragen und lässt sich ganz leicht in die Erde pflanzen. Wir freuen uns sehr auf Ihre Fotos. Gerne können auch Schweizer und Österreicher teilnehmen, müssten aber die Versandkosten des Friedenspfahls selbst tragen. 

Zeitrahmen für Ihre Fotos:  16. April 2020 bis 30. April 2020 

Senden an: info@worldpeace.de:

Ausstellungen ehren die Gewinner/Innen unseres Malwettbewerbs 2018

In der Familienbildungsstätte FABI in Celle als auch im Rathaus der bayerischen Gemeinde Pöttmes kann man bis Jahresende die wunderbaren Bilder unserer Finalisten und Gewinner/innen des Malwettbewerbs sehen. Deutschland ist vertreten durch die Bilder unserer Finalistinnen 2018:  Giulia Lösch und Aimee Vollmer.

House of One in Berlin und sein Friedenspfahl

Bilder Copyright House of One

In Berlin werden am Petriplatz 2019 die Bauarbeiten zu einzigartigen Ort beginnen:
Dem „House of One“.  Juden, Christen und Muslime bauen zusammen ein Haus,
unter dessen Dach sich eine Synagoge, eine Kirche und eine Moschee befinden werden.
Im Rahmen der vielfältigen Vorbereitungen für den einenden Grundgedanken des „House of One“
wurde am 8. Mai dort ein Friedenspfahl aufgestellt. Das Datum sollte an das Ende des 2. Weltkriegs erinnern. Mehr zu diesem wunderbaren Konzept unter: https://house-of-one.org




* NEU - FRIEDENSWORTE  UNTERSETZER

Mit unseren Produkten kann jeder die Friedensworte weitergeben, wie zum Beispiel mit den neuen Untersetzern in acht Sprachen.

Info hier 


KONTAKT

 May Peace Prevail On Earth International e.V.

Europabüro

Lärchenstrasse 16b

82256 Fürstenfeldbruck 

 

Telefon: 08141 - 228 3977

Ansprechperson: Dagmar Berkenberg

 

Email: info@worldpeace.de

 

KOOPERATION

Sie möchten als Schule an den Malwettbewerben teilnehmen ? 

 

Sprechen Sie uns an. 

  

Email: info@worldpeace.de

 

 

Freunde

  Haben Sie Fragen oder Interesse zu Projekten, Unterstützung und Fragen um die Friedensbotschaft? 

 

Sprechen Sie uns an:

 

Email: info@worldpeace.de